Finanzspritze für Feuerwehr-Jugend

Sparkasse Wasserburg spendet 200 Euro an die Schönberger Wehr

image_pdfimage_print

Die Feuerwehr Schönberg bekommt von der Sparkasse Wasserburg eine Finanzspritze für die Jugendarbeit. Martina Traunsteiner, Kundenberaterin der Sparkassen-Geschäftsstelle in Eiselfing, überreichte die Spende an den Vorstand der Feuerwehr, Rupert Kronast, und an den Zweiten Vorstand Rupert Reininger.

Foto (von links): Rupert Kronast, Vorstand; Rupert Reininger, Zweiter Vorstand und Martina Traunsteiner, Kundenberaterin der Sparkassen-Geschäftsstelle in Eiselfing.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren