Filmabend beim Ameranger Museum

„Film ab!“ So heißt’s am kommenden Freitag, 12. Juli, ab 21 Uhr Open Air im Bauernhausmuseum Amerang. Der sommerliche Kinoabend lockt nicht nur zum Filmgenuss auf die Museumswiese vor dem Stadel Bergham, sondern es darf auch der mitgebrachte Picknickkorb verzehrt werden. Gezeigt wird die wahre Geschichte der legendären New Yorker Erbin Florence Foster Jenkins. Sie verfolgt, fast schon zwanghaft, ihren Traum zu verwirklichen und eine umjubelte Opernsängerin zu werden. Dabei gibt es nur ein schwerwiegendes Problem: Ihre Stimme! Denn was Florence (Meryl Streep) in ihrem Kopf hört, ist wunderschön. Für alle anderen klingt es jedoch einfach nur grauenhaft.

Ihr Lebenspartner und Manager, St. Clair Bayfield (Hugh Grant), ein englischer Schauspieler von Adel, ist entschlossen, seine geliebte Florence vor der Wahrheit zu beschützen. Als Florence aber im Jahr 1944 beschließt, ein öffentliches Konzert in der Carnegie Hall für die High Society zu geben, wird’s spannend …

Eintritt: Zehn Euro, keine Ermäßigungen.

Kartenreservierung per E-Mail an: museumsladen@bhm-amerang.de oder telefonisch unter 08075 / 91 509 11.

Achtung: Die Vorführung findet auch bei Regen statt, dann auf der Tenne des Häuslmannhofes. Einlass und Abendkasse ab 19.30 Uhr.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Dienstag 09.07
18.00 UHRDer Klavierspieler vom Gare du Nord
18.30 UHRYoga – Die Kraft des Lebens
20.15 UHRThe Dead Don’t Die – O.m.U.
20.30 UHRInna de Yard – The Soul of Jamaica
Mittwoch 10.07
18.00 UHRInna de Yard – The Soul of Jamaica
18.30 UHRGestorben wird morgen
20.15 UHRThe Dead Don’t Die
20.30 UHRDer Klavierspieler vom Gare du Nord
Donnerstag 11.07
18.00 UHRDer Klavierspieler vom Gare du Nord
18.15 UHRYoga – Die Kraft des Lebens
20.15 UHRSpider Murphy Gang – Glory Days of Rock’n’Roll
20.30 UHRUnder The Tree