Festnahme nach Randale

Zwei „wütende" Jugendliche und ein Haftbefehl: Endstation Polizei

image_pdfimage_print

Erst schlugen sie am frühen Morgen gegen eine Türe, dann verteilten sie leere Überweisungsträger in einer Bank: Zwei auffällige Jugendliche meldete ein Zeuge aus der Enzenspergerstraße in Rosenheim der Polizei. Der Mitteiler war den Beiden nachgegangen, hatte sie dann aber nach knapp einem Kilometer in Rosenheim aus den Augen verloren. Aufgrund eines weiteren aufmerksamen Bürgers konnten die beiden jungen Männer in der Äußeren Münchener Straße jedoch von der Polizei angetroffen werden …

Bei der Überprüfung der Personalien wurde bei einem von Beiden – einem 26-jährigen Rosenheimer – ein Haftbefehl festgestellt. Der junge Mann wurde festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.