Fesche Shirts zum Saison-Ende

Das freut sie sehr – die jungen Fußball-Damen der SG Edling-Hohenlinden: Dank einer großzügigen Spende durch den ELEKTROPARK Weiß aus Edling konnten sich die Spielerinnen der U15- und U17-Juniorinnen jetzt mit neuen, feschen Trainings- und Aufwärmtrikots zum Saisonende ausstatten! Mittlerweile trainieren die Mädchen aus Hohenlinden und Edling seit einem Jahr zusammen. Schnell haben die beiden Teams menschlich und spielerisch zusammen gefunden.

Die jungen U17-Jahrgänge 2003 bis 2005 spielten in dieser Saison in der Inn/Salzach Gruppe und konnten die Saison auf dem sechsten Tabellenplatz abschließen.

Zahlte das Team in der Hinrunde zwar teilweise noch Lehrgeld, so konnte man in der Rückrunde aus neun Spielen immerhin fünf Siege und ein Unentschieden erzielen.

Sehr optimistisch und hoch motiviert blickt nun das fast komplett gleiche Team um die Trainer Frank Winkler, Jan Rathke, Theo Falterer und Barbara Falterer auf die neue Saison 2019/20.

Unser Foto zeigt:

Stehend von links Anja Peter, Jasmin Urban, Emily Küverling, Viktoria Rathke, Johanna Kufer, Helena Sihon, Marie Schlatter, Kimi Wilke, Eva Müller, Neele Dietrich sowie Trainer Frank Winkler.

Knieend von links Marina Bellan, Luisa Bürzer, Josi Brauner, Leonie Resch, Carina Falterer, Johanna Grill, Viktoria Schwaiger, Antonia Burger und die Coaches Theo Falterer sowie Jan Rathke.