Fasching: Die vier wichtigsten Termine

Heuer alles eng beieinander: Badriazzo, Ü30-Party, UDO und Faschingszug

image_pdfimage_print

Nach Weihnachten ist vor dem Fasching: Noch sind die Lichter am Christbaum nicht erloschen, schon fliegen heuer die Luftschlangen. Der Fasching ist in diesem Jahr eher kurz und endet am 14. Februar. Doch vorher gibt es in Wasserburg vier ganz wichtige Faschingstermine – unter anderem den großen Gaudiwurm:

Los geht es am Samstag in einer Woche,13. Januar, mit dem traditionellen „Badriazzo“ in der Badria-Halle. Dann steppt am Samstag, 27. Januar, gleich nochmals der Bär in der Badria-Hall. An diesem Abend findet die Ü30-Faschingsparty der Stadtgarde mit DJ Flo-Rida und fünf Motto-Bars statt (ohne Maskenzwang).

In die heiße Phase geht der Fasching dann spätestens mit dem UDO, dem Unsinnigen Donnerstag in der Altstadt.  Er ist am 8. Februar. Start: 18 Uhr bei jedem Wetter. Kopf der Organisationsteams ist seit 14 Jahren Robert Stegmaier von der Lederer Gmoa. Zusammen mit der Stadtkapelle, der Stadtgarde, und dem Faxenclub präsentiert diese auch heuer am 8. Februar ein buntes Programm zum UDO.

Mit rund 50 Gruppen rechnet Robert Stegmaier dann für den großen Faschingszug in Wasserburg am Sonntag, 11. Februar. „Anmelden kann man sich direkt bei mir unter Telefon 0171/2624 097.“ Start des Zuges ist um 14 Uhr.

Am UDO und zum  Faschingszug in Wasserburg hat heuer das große Bar-Zelt am Gries geöffnet. Beim Umzug ab zirka 15.30 Uhr, am UDO ab 18 Uhr.

Heuer haben sich die Verantwortlich übrigens mit Polizei und Stadt noch enger zusammengeschlossen. Es gibt ein neues Sicherheitskonzept für die Großveranstaltungen in der Altstadt.

Nähere Infos und Details gibt’s jeweils rechtzeitig vor den einzelnen Veranstaltungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Fasching: Die vier wichtigsten Termine

  1. Die fünf wichtigsten Termine im Fasching:

    Auch unsere Kleinsten kommen im Fasching nicht zu kurz.
    Am Sonntag, 28. Januar 2018, findet im Badria der beliebte
    Kinderkugelball statt. Einlass ab 13 Uhr.
    Mit Clown Stefan und Auftritten der Tanzstrolche & Tennis der Stadtgarde, so wie den „Großen“ der Stadtgarde.
    Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

    Vielen Dank an das gesamte Team der Wasserburge Stimme, dass Ihr uns im Fasching immer so großartig unterstützt.

    19

    1
    Antworten