Fahrer blieb schwer verletzt liegen

B304 bei Babensham: Pkw fuhr auf Motorrad auf - Mit Hubschrauber in Klinik

image_pdfimage_print

Ein weiterer schwerer Motorradunfall ereignete sich am heutigen Nachmittag auf der B304 Höhe Babensham. Hierbei übersah einen Autofahrerin einen vor ihr befindlichen Motorradfahrer. Sie fuhr mit dem Pkw auf das Bike vor ihr auf, wodurch der Fahrer durch die Luft geschleudert wurde und schwer verletzt liegen blieb. Er wurde durch den Rettungsdienst erstversorgt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Münchner Krankenhaus geflogen.

Die Freiwillige Feuerwehr Penzing sperrte während der Landung des Hubschraubers die Bundesstraße ab.