Fahndung nach weißem Lkw

Alteiselfing: Ein Brett rutschte von der Ladefläche und schleuderte gegen Pkw

image_pdfimage_print

Am heutigen Vormittag zeigte eine Frau aus Schonstett bei der Wasserburger Polizei eine Unfallflucht an, zu der es gegen 9.30 Uhr bei Alteiselfing gekommen war. Ein Lkw hatte von seiner Ladung ein Brett verloren, das gegen den entgegen kommenden Pkw der Autofahrerin geschleudert wurde. Der Lkw-Fahrer setzte aber seine Fahrt fort, ohne sich um den Vorfall zu kümmern …

Der Unfallhergang:

Als die Autofahrerin mit ihrem blauen Nissan heute Vormittag die Straße von Alteiselfing in Richtung Bergham befuhr, sei ihr auf Höhe Kirchmoos ein Lkw entgegen gekommen. In der dortigen Linkskurve sei ein Brett von dessen Ladefläche gerutscht und habe das Auto der Frau im vorderen linken Bereich beschädigt.

Zum Glück wurde die 54-Jährige bei dem Unfall nicht verletzt, so die Polizei.

Der Lkw-Fahrer stoppte den Laster nicht und beging somit Unfallflucht.

Die Geschädigte kann den Lkw wie folgt beschreiben:

–       weißer Lkw

–       weiße Plane

–       ca. 7,5 Tonner

–       kein Anhänger

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Wasserburg unter 08071-91770.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren