Fälle an Kitas in Soyen und Babensham

Keine guten Nachrichten zum bevorstehenden Weihnachtsfest für St. Peter sowie die Zauberwald-Zwerge

image_pdfimage_print

Die Liste wird weiter länger und länger, obwohl die Schulen und Kitas ja bis auf eine Notbetreuung geschlossen sind. Keine guten Nachrichten zum bevorstehenden Weihnachsfest gibt es nun leider auch für die Kindertagesstätte St. Peter in Soyen sowie die Kindertagesstätte Zauberwald-Zwerge in Babensham. Das Landratsamt meldet jeweils einen Corona-Fall plus häuslicher Quarantäne für alle engen Kontaktpersonen über die Festtage …

Betroffen sind zudem auch mit je einem Fall die Mädchen-Realschule in Rosenheim sowie der Hort in Rimsting.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

3 Kommentare zu “Fälle an Kitas in Soyen und Babensham

  1. Wie kommen die Fälle zustande
    – es muss ja einen Grund haben?

    Antworten
    1. Ganz genau, so wie jeder andere Corona-Fall eben auch einen Grund hat. Ich jedenfalls wünsche allen Beteiligten eine gute Besserung!

      Antworten
    2. Der Grund ist das Virus

      Antworten