Exhibitionist in Wasserburg

Mann trat junger Frau am Zirnweg auf der Altstadtseite am Inn gegenüber

image_pdfimage_print

Am gestrigen Dienstagnachmittag gegen 15.45 Uhr trat ein bislang unbekannter Exhibitionist einer 24-jährigen Frau in Wasserburg gegenüber. Das meldet die Polizei am heutigen Mittwochmittag. Der Mann habe an seinem Glied manipuliert, so die Aussage der jungen Frau bei der Polizei. Tatort war der Zirnweg, der Gehweg über dem Innufer auf der Altstadtseite.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:

Südeuropäisches Aussehen, etwa 180cm groß, Mitte dreißig, braune, lockige Haare.

Er trug eine schwarze Sonnenbrille und eine dunkelblaue Steppjacke.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Wasserburg unter 08071/91770.