Exhibitionist im Klosterweg

Mann kam vier elfjährigen Mädchen auf Schulweg entgegen

image_pdfimage_print

Nach einem bislang unbekannten Exhibitionisten fahndet die Polizei in Rosenheim seit dem heutigen frühen Donnerstagmorgen. Im Klosterweg kam einer Schüler-Gruppe von vier elfjährigen Mädchen in der Nähe von Kirche und Friedhof gegen 7.15 Uhr ein etwa 45 bis 50 Jahre alter Mann entgegen. Dieser Unbekannte entblößte sein Geschlechtsteil und manipulierte daran, so die Kinder gegenüber der Polizei. Die Mädchen seien von dem Unbekannten weder angesprochen …

… noch berührt worden, so die Polizei weiter.

Der Mann sei dann in südlicher Richtung verschwunden.

Die Beschreibung:

Der Mann hatte eine rundliche Gesichtsform, eine helle Gesichtsfarbe, einen bräunlichen Drei-Tage-Bart, er trug eine grün-schwarz-gestreifte Wollmütze und eine auffallend knallrote, weit geschnittene Hose mit zwei oder drei waagrecht verlaufenden, reflektierenden Silberstreifen.

Angaben zur Oberbekleidung liegen nicht vor.

Zeugen-Hinweise bitte dringend an die Polizei Rosenheim unter 08031/200-2200.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.