Exhibitionist am Busbahnhof

In Rosenheim: Als eine Frau per Handy die Polizei verständigt, lief der Mann weg

image_pdfimage_print

Am Dienstag gegen 4.50 Uhr am frühen Morgen trat am Busbahnhof in Rosenheim ein Exhibitionist einer Frau gegenüber. Der Mann habe den Blickkontakt zu der – nur ein paar Meter entfernt – stehenden Frau gesucht, habe seine Hose heruntergezogen und mit den eindeutigen Bewegungen begonnen, so die Polizei heute. Als die geschockte Frau ihr Handy in die Hand genommen habe, um die Polizei zu verständigen, sei der Mann weg gelaufen.

Der bislang unbekannte Täter wird so beschrieben:

Um die 45 Jahre, etwa 1,75 Meter groß, kurze dunkle Haare und schlanke Erscheinung. Zur Tatzeit trug er eine dunkle/schwarze Jacke und blaue Jeans.

Die Polizei Rosenheim bittet um Zeugen-Hinweise aus der Bevölkerung unter 08031/200-2200.