Es wird still im ganzen Land

Ab heute greift über der kritischen 100 in der Inzidenz die verschärfte Notbremse Deutschlands - Landkreis über 130

In ganz Deutschland hat nur mehr der Erzgebirgskreis mehr Neuinfektionen in der Inzidenz als der Landkreis Mühldorf. Ein unerfreulicher Platz zwei am heutigen Samstagmorgen mit einer wieder gestiegenen Fallzahl auf nun 346,1 für das dortige Kreisgebiet. Die Inzidenz im Landkreis Rosenheim bleibt heute über der 130 – bei nun 131,6 Fällen in der Inzidenz. Zum Glück wird heute kein weiterer Corona-Todesfall im Kreisgebiet vom RKI gemeldet – die Zahl der Verstorbenen der Pandemie hat das Institut heute im Landkreis um einen Corona-Todesfall zurück auf 445 korrigiert. Die Stadt Rosenheim liegt nun bei leicht gesunkenen 163,6 Inzidenz-Fällen. Ab heute greift in Deutschland über der kritischen 100 die verschärfte Notbremse – wir berichteten über die neuen Regeln mehrfach …

Der ganze Freistaat liegt mit weiter knapp 23.000 Neuinfizierten in einer Woche nahezu wie gestern bei heute 176,2 Fällen in der Inzidenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren