Es is heid, no ned morgen …

Unser Utopia-Tipp für Wasserburg: Reinhard Gampe live in der Kino-Werkstatt

image_pdfimage_print

Gampe – un·plugged: Das wird am morgigen Freitagabend in der Wasserburger Kino-Werkstatt ein Live-Konzert voll mit harten Geschichten aus geliebten Leben und den entsprechenden Erfahrungen. Reinhard Vinzenz Gampe und seine Musik sind ab 20 Uhr zu Gast, die man schnörkellos, unprätentiös, mitreißend nennen kann. Ein Abend wartet mit Tagelöhnern, die ihre Arbeit lieben …

Über Reinhard Vinzenz Gampe:

Geboren in Regensburg. Sänger, Komponist und Texter der Band. Erzählt auch die Geschichten zu den Songs. Meistens an der Akkustikgitarre, spielt er dann und wann auch Mundharmonika. Arbeitete viele Jahre als Grafiker und ist aktuell neben der Arbeit mit der Band auch noch als Trucker unterwegs.

Werkzeug: Nutzt live eine Takamine Acoustic und eine Gibson J45, elektrisch eine Gibson ES335 über einen Supro Neptune Combo und ein Effektpedal, designed by Michael Püttmann/Tone Nirvana.
Als Trucker fährt Gampe alles, was seit den Büssings der Deutschen Post aus den 80ern rumfährt.

Foto: Reinhard Gampe

Das Kino-Programm in Wasserburg bis zum kommenden Sonntag:

Donnerstag 12.04
15.20 UHR Paddington 2 – OV
15.30 UHR Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
17.45 UHR Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
18.00 UHR Die grüne Lüge
20.15 UHR 3 Tage in Quiberon
20.20 UHR I, Tonya
Freitag 13.04
15.20 UHR Unsere Erde 2
15.30 UHR Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
17.30 UHR Zwei Herren im Anzug
17.45 UHR Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
20.00 UHR Kino-Werkstatt
Gampe – un·plugged
20.15 UHR 3 Tage in Quiberon
20.20 UHR I, Tonya
Samstag 14.04
13.20 UHR Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
13.30 UHR Unsere Erde 2
15.20 UHR Die Sch’tis in Paris – Eine Familie auf Abwegen
15.30 UHR Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
17.45 UHR Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
18.00 UHR Die grüne Lüge
20.15 UHR 3 Tage in Quiberon
20.20 UHR Zwei Herren im Anzug
Sonntag 15.04
11.00 UHR B 12 – auf der Suche nach dem Sinn des Lebens
11.01 UHR 3 Tage in Quiberon
11.05 UHR Leaning into the Wind – Andy Goldsworthy
13.20 UHR Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
13.30 UHR Unsere Erde 2
15.20 UHR Paddington 2
15.30 UHR Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
17.30 UHR Zwei Herren im Anzug
17.45 UHR Die Sch’tis in Paris – Eine Familie auf Abwegen
20.15 UHR 3 Tage in Quiberon
20.20 UHR I, Tonya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.