Es geht um den Wanderpokal

2. Franz-Draschdil-Schnellschachturnier am Freitag in Eiselfing

image_pdfimage_print

Am Freitag, 10. Mai, findet im Gasthof Sanftl in Eiselfing das 2. Franz-Draschdil-Schnellschachturnier statt. Es ist benannt nach dem Gründungs- und Ehrenmitglied des Schachklubs Wasserburg. Das Turnier wird um einen Wanderpokal gespielt, den der Sieger behalten kann, wenn er das Turnier dreimal gewonnen hat.

Die Bendenkzeit ist 15 Minuten pro Sieler und pro Partie. Bei einer hohen Anzahl von Teilnehmern wird das Turnier gegebenenfalls am 17. Mai fortgesetzt.

Anmeldungen können bis 19.55 Uhr am Turnierabend erfolgen. Anschliessend beginnt das Turnier. Auch Spieler, die nicht Mitglied des SK Wasserburg sind, können teilnehmen. Es fällt keine Startgebühr an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren