UPDATES: Einsätze wegen des Sturmtiefs

Die Sturm-Einsätze am heutigen Montagvormittag wegen „Sabine“ für die Feuerwehren im Altlandkreis sind im vollen Gange. Zahlreiche Bäume sind auf die Straßen gestürzt: Am Doktorberg in Albaching – die Floriansjünger der Gemeinde sind im Einsatz – auf der Kesselseestrecke bei Fürholzen mit einem Einsatz der Feuerwehr Steppach und bei St. Leonard gibt es einen Einsatz für die Feuerwehr Kling. UPDATE:

Um 9.15 Uhr: Die Feuerwehr Schlicht rückt in der Gemeinde Soyen in Richtung Teufelsbruck aus – die Feuerwehr Titlmoos in der Gemeinde Babensham ist auf dem Weg in Richtung Waldhausen. Auch hier sind Bäume auf die Straße gestürzt (Foto).

UPDATE um 9.30 Uhr: Aller Hände voll zu tun hat die Feuerwehr Titlmoos. Nicht nur die Straße nach Waldhausen ist gesperrt. Auch bei Unterbierwang nahe Unterreit blockiert ein Baum die Straße.