Erinnerungen an den Magier Roy

Er verstarb in Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung - Fotos vom einstigen Besuch auf der Hochries

image_pdfimage_print

Im Alter von 75 Jahren ist der Magier Roy – vom Duo „Siegfried und Roy” – in Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung in Las Vegas verstorben. In der vergangenen Woche war Roy wegen Komplikationen seiner Covid-19-Erkrankung ins Krankenhaus gekommen. Roy Horn wurde weltberühmt mit seinem aus Rosenheim stammenden Partner Siegfried Fischbacher. Besonders mit Illusions-Shows, bei denen sie jahrzehntelang in Las Vegas von Millionen von Fans gefeiert wurden. Schwere Verletzungen hatte Roy an seinem 59. Geburtstag erlitten, als er von einem weißen Tiger angegriffen worden war. Das Foto erinnert an einen Heimatbesuch, als sie zu einer Gondelfahrt und Bergwanderung auf die Hochries eingeladen worden waren …

Foto: Stefan Trux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren