Erfolgreiche Wasserburger Kicker

Kreismeisterschaft: B-Senioren des TSV 1880 stehen im Finale - Goali Auer hält zwei Elfer

image_pdfimage_print

Was die A-Senioren (Ü32) eine Woche vorher schon geschafft haben, gelang auch den B-Senioren (Ü40) des TSV 1880 Wasserburg: Mit einem souveränen 3:0-Sieg letzte Woche in der Zwischenrunde gegen Fridolfing folgte nun in einem spannenden Halbfinale beim SV Kirchanschöring ein 5:3 nach Elfemeterschießen, was zugleich den Einzug in das Finale zur Kreismeisterschaft (Wienninger Cup) am Samstag, 30. September, in Teisendorf bedeutet.

Das Spiel in Kirchanschöring begann mit vorsichtigem Abtasten beider Mannschaften, doch Wasserburg hatte zu Beginn die besseren Torchancen. In der 15. Minute nutzte dann Kirchanschöring einen Fehler im Aufbauspiel der Löwen eiskalt aus und schloss einen Konter mit dem 1:0 ab.

Die Löwen zeigten sich aber nicht geschockt, schon zwei Minuten später folgte der Ausgleich durch Willi Ziegler. In der zweiten Halbzeit drängte Kirchanschöring auf das Löwentor, doch die Abwehr stand an diesem Abend sicher und mit etwas Glück hätten sogar die Löwen das Spiel zu ihren Gunsten vorentscheiden können. Somit blieb es nach 90 Minuten beim gerechten 1:1 und es ging sofort ins Elfmeterschießen.

Löwen-Goali Bernhard Auer (Archivfoto) parierte zwei Elfmeter der Kirchanschöringer glänzend und stellte somit die Weichen auf Sieg. Jetzt haben auch die Ü40-Senioren die Möglichkeit, am 30. September den Titel zur Kreismeisterschaft zu verteidigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren