Erfolgreiche Schach-Senioren

Erstmals in der Liga Ü60 und SK Wasserburg besiegt SF Bad Reichenhall gleich mit 4:0

image_pdfimage_print

schach-2Die Wasserburger Schach-Senioren traten zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in der Ü60-Liga an und konnten am ersten Adventswochenende gleich vier Kerzen zünden: Sie gewannen alle vier Partien.

Nach zweieinhalb Stunden Spielzeit zeigte Robert Bachheibl seine Klasse und Routine: sein Gegner streckte die Waffen. Kurz darauf machte es Rudolf Janusch ebenso und eine weitere Stunde später erhöhte Norbert Hilger zum 3:0. Am Spitzenbrett hatte Herbert Huber Vorteil, der Sieg stand aber erst fest, als sein Gegner die Damen tauschte und damit im Endspiel hoffnungslos war.

Tabellenstand Ü60 Kreis Inn-Chiemgau nach zwei Runden:

1. SF Brannenburg 4

2. SK Wasserburg 2 (4 Brettpunkte)

2. SF Bad Reichenhall 2 (4)

4. ASV J‘Adoube Grassau 0 (0,5)

5. SK Bad Aibling 0 (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren