Endstation an der B304

Polizei führte in der Nacht Kontrollen durch - 24-Jähriger musste Schlüssel abgeben

image_pdfimage_print

Am heutigen, sehr frühen Allerheiligen-Morgen führte die Polizei an der B304 im Nachbar-Landkreis in Steinhöring eine Kontrolle durch. Dabei fiel den Beamten gegen 2 Uhr ein Pkw aus München auf, den ein 24-Jähriger steuerte. Der junge Mann wurde mit seinem Auto gestoppt, ein Alkoholtest verlief positiv. Weitere Anhaltspunkte deuteten zudem auf eine zusätzliche Einnahme von Betäubungsmitteln hin.

Die Weiterfahrt des Münchners wurde unterbunden, er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Ein Fahrverbot samt Anzeige wartet.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.