Eiskalter Einsatz mitten in der Nacht

Gegen 1 Uhr: Feuerwehr Albaching rückt zum Waldweg aus

image_pdfimage_print

Einen eisigen Einsatz mitten in der Nacht hatte die Albachinger Feuerwehr heute zu absolvieren. Eine defekte Heizungsanlage in einem Wohnhaus schlug Alarm und ein Brand drohte. Durch das schnelle Eingreifen der Floriansjünger konnte Schlimmeres verhindert werden. Am Einsatzort waren auch Kreisbrandmeister Stephan Hangl aus Wasserburg und Kreisbrandinspektor Georg Wimmer. Fotos: Georg Barth

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Eiskalter Einsatz mitten in der Nacht

  1. Ma kos gar ned oft gnua song: Danke an eich ehrenamtlichen Feierwehrler!!! Oafach Danke!

    43

    0
    Antworten