Eisglätte: Pkw überschlug sich

Nahe Kling: Autofahrerin hatte gestern großes Glück im Unglück

image_pdfimage_print

Eisglätte in einem Waldstück war die Ursache eines Verkehrsunfalls gestern auf der Straße zwischen Kling und Schnaitsee. Eine 40-jährige Frau aus Tacherting erkannte die winterlichen Fahrbahn-Verhältnisse zu spät – sie verlor die Kontrolle über ihren Pkw, der eine steile Böschung hinaufschleuderte, umkippte und sich auf die Straße zurück überschlug. Die Fahrerin hatte großes Glück im Unglück …

Sie erlitt – laut Polizei – ’nur‘ leichtere Verletzungen und kam ins Krankenhaus.

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang noch einmal: Auch wenn die Fahrbahn trocken sei und die Sonne scheine, seien die Straßen derzeit stark versalzt und vor allem in schattigen Bereichen oftmals gefährlich glatt. Daher sei besonders zu Beginn von Waldstücken erhöhte Vorsicht und eine reduzierte Geschwindigkeit geboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren