Eiselfinger in schweren Unfall verwickelt

Rosenheim: 79-Jähriger bei Zusammenstoß mit VW-Transporter tödlich verletzt

image_pdfimage_print

Ein 57-Jähriger aus Eiselfing wollte am heutigen Montag gegen 13.30 Uhr in Rosenheim im Schwaiger-Weg mit seinem VW-Transporter wenden, um wieder auf die Äußere-Münchener-Straße gelangen zu können. Im gleichen Moment befand sich ein 79-jähriger Fußgänger im hinteren Bereich des Transporters. Beim Rückwärtsfahren wurde der Fußgänger erfasst und zu Boden geschleudert, meldet die Polizei. Der Notarzt reanimierte den Mann noch vor Ort. Das Unfallopfer kam ins Klinikum Rosenheim. Gegen 15.30 Uhr erlag der 79-Jährige dort seinen schweren Verletzungen.

Die Staatsanwaltschaft Rosenheim hat einen Gutachter zur Klärung des genauen Unfallhergangs beauftragt.