Eiselfing steigt ab!

Kreisklasse: Der bittere Weg in die A-Klasse durch ein 0:1 gegen jubelnde Aßlinger

image_pdfimage_print

Es ist ein bitterer Weg für die Fußballer vom TSV Eiselfing, den sie am heutigen Montagabend antreten müssen: Der langjährige Kreisklassist steigt in die A-Klasse ab. Vor der Rekord-Relegations-Kulisse 2018 Raum Inn Salzach von über 800 Zuschauern in Rott: Eiselfing unterlag im Abschiedsspiel ihres Coaches Thomas Kölbl mit 0:1 dem langjährigen A-Klassisten Aßling. Dessen Freude kannte keine Grenzen. Gänsehaut-Feeling pur: War es doch vor genau 13 Jahren, als man schon einmal in die Kreisklasse aufgestiegen war – per Relegation genau an einem 11. Juni so wie heute …

 

Fotos: Renate Drax

 

Man ahnte in der letzten halben Stunde des Spiels nichts Gutes …

Enttäuschung hier – Freude und Umarmungen dort …

Ganz Fußball-Aßling war nach Rott angereist – Hochspannung in den Schlussminuten …

Er wurde zum Held des Abends: Der starke, quirlige Magge Shaquiri Spötzl, die Nummer acht vom TSV Aßling – er traf nach 20 Minuten Spielzeit zum Golden Goal.

 

 

Herzliche Gratulation auf dem Spielfeldl auch für diesen Aßlinger: Papa, das hast du gut gemacht …

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.