Einstein – Die fantastische Reise

Unser Buchtipp (191) mit Verlosung - Heute geht es um ein Kindersachbuch

image_pdfimage_print

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Einmal pro Woche gibt’s an dieser Stelle unseren Buchtipp, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula. Und wir verlosen jede Woche ein Buch aus einer großen Auswahl. Heute geht es um ein Kindersachbuch.

Buchtipp 191

Kindersachbuch
Titel:  Einstein – Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit

                                                                                             

Autor: Torben Kuhlmann

Verlag: NordSüd

Preis: 22,00 €

Für
+ Mädchen und Jungs

+ ab 5 Jahren

+ wissensbegierige Kinder

 

Fazit vorneweg:

Ein wunderschön bebildertes Sachbuch für Kinder. Es wird locker an das Thema herangeführt und enthält im Anschluss zur Geschichte noch weiteres Wissen. Ein großartiges Buch, dass auch den Eltern Freude beim Vor- und gemeinsamen Lesen bereitet.

Ein Auszug:

„Zu spät … Einen ganzen Tag zu spät … Wie konnte das nur passieren?“, fragte sich die Maus noch immer. Dabei hatte sie doch so gewissenhaft die Tage gezählt und jede Nacht ein Kalenderblatt abgerissen. Angestrengt dachte sie nach. Die Maus ließ die zurückliegenden Wochen gedanklich noch einmal Revue passieren.

Hatte sie sich verzählt? Irgendwie einen Tag vergessen? Oder war sie einmal vor Mitternacht eingeschlafen, ohne ein Kalenderblatt abzureißen?

 

Inhalt:

Die Maus reißt in die Schweiz, um ein großes Käsefest zu besuchen. Als sie dort ankommt, muss sie feststellen, dass sie einen Tag zu spät dran ist. Eine andere Maus rät ihr spöttisch, doch einfach die Zeit zurück zu drehen. Also macht sich die Maus auf, um sich mit dem Thema Zeit zu beschäftigen. Doch egal wie viel sie lernt, eine Frage bleibt ihr: Lässt sich die Zeit anhalten oder sogar zurückdrehen?

Nach vielen Versuchen und Berechnungen schafft sie es mit Hilfe der Aufzeichnungen eines gewissen Albert Einstein, in die Vergangenheit zu reisen. Allerdings hatte die Maus sich etwas verrechnet, sodass sie ihr eigentliches Ziel um knapp 80 Jahre verfehlt.

Wie soll sie es denn nur wieder zurückschaffen? Doch durch Glück im Unglück kreuzt sich ihr Weg mit jemanden, der wenig später unsere Vorstellung von Zeit und Raum auf den Kopf stellen sollte…

 

Hier der Link zum Buchkauf …

Und so kann man ein Buch bei Fabula gewinnen:
 Bis zum nächsten Buchtipp kommenden Montag

eine Mail senden an: verlosung@wasserburger-stimme.de

Stichwort diesmal:

Einstein

Vollständigen Namen und Wohnort nicht vergessen!

Der Gewinner wird per Mail informiert. Viel Glück!

 

Der nächste Gewinner ist:

Karola Maier aus Pfaffing

Der Gewinner / die Gewinnerin erhält das Buch zum Buchtipp oder – bei anderem Buchgeschmack – ein gleichwertiges Buch aus der Gewinn-Kiste.

Wir speichern keine personenbezogenen Daten oder geben solche weiter. Mail-Adresse, Name und Wohnort werden nach der Verlosung gelöscht.
Siehe auch Datenschutzerklärung*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren