Eine wilde Horde bei Albaching

Wildschweine treiben in Wiesen und Wäldern ihr Unwesen

image_pdfimage_print

Es sieht aus wie nach einem Party-Wochenende auf regendurchnässtem Festival-Gelände: Bei Albaching verursacht derzeit eine wilde Rotte einen enormen Flurschaden. Wildschweine treiben ihr Unwesen an der westlichen Gemeindegrenze Richtung Nachbarlandkreis Ebersberg. Die Jäger sind zwar fleißig im Einsatz, ganz so leicht lassen sich die schlauen Tiere aber nicht erlegen. Den Flurschaden dokumentierte unser Fotograf Georg Barth.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren