Eine Task-Force für die Heime

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder will nicht länger einfach nur zusehen – er will die von der Corona-Pandemie am stärksten Betroffenen besonders zu schützen: Zu diesem Zweck soll es nun eine Spezialeinheit geben, die die Bewohner der insgesamt 1500 Alten- und Pflegeheime sowie die Bewohner der etwa 800 Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen besser schützt! Eine Task-Force dazu soll bereits am morgigen Montag ihre Arbeit aufnehmen …

Mit dieser neuen Spezialeinheit will Bayern die Bewohner von Alten- und Pflegeheimen besser vor Ansteckungen mit dem Coronavirus schützen. Kein leichtes Vorhaben – Experten sagen eindeutig, dass es ab einer bestimmten Höhe der Infektionszahlen und bei einem diffusen Infektionsgeschehen nahezu unmöglich sei, Alten- und Pflegeheime komplett vom Virus frei zu halten.

Aber es gehe um Leben und Tod und deshalb werde er es trotzdem versuchen, so Söder.

Denn abfinden mit dieser so traurigen Situation mit den so vielen Todesfällen – das will sich der Ministerpräsident Bayerns nicht …

Quelle BR