Eine Stadtführung für die Familien

Thema „Nikolo, Kramperl, Schiachpercht" am Sonntagnachmittag in Wasserburg

image_pdfimage_print

Wer weiß noch, wer der Krampus war, der furchterregende Begleiter des Nikolaus? Und wie wurde der einstige Bischof zum Gabenbringer und Segenspender? Warum ist die Lichtbringerin Luzia Heilige und Schreckgestalt zugleich? Was hat es mit den heute so verbreiteten Perchtenläufen auf sich und wie trieb einst die wilde Schifffahrt auf dem Inn ihr Unwesen? Auf ihrer speziellen Vorweihnachtsführung durch die Wasserburger Altstadt wissen die beiden Autorinnen Irene Kristen-Deliano und Ilona Picha-Höberth …

… darüber einige interessante Geschichten zu erzählen. Die Führung „Nikolo, Kramperl, Schiachpercht“ am kommenden Sonntag verspricht Spannung und Unterhaltung für die ganze Familie. Für Kinder ab etwa sieben Jahren geeignet.

Beginn der Führung ist um 14 Uhr. Treffpunkt: Marienplatz (unter den Arkaden, beim Paulaner)

Anmeldung unter 08071 – 41 07, 93 157 oder per email: info@picha-hoberth.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren