Eine Spurensuche

„Tassilo III. und das Kloster Frauenchiemsee": Einladung zu einem Vortrag

image_pdfimage_print

Einen interessanten Vortrag bietet der Freundeskreis der Abtei Frauenwörth im Chiemsee am kommenden Samstag, 23. Juni, um 13.30 Uhr in der Aula der Abtei. Die Vorsitzende Annemarie Biechl freut sich, Dr. Bernd Steidl (unser Foto) von der Archäologischen Staatssammlung München begrüßen zu können. Er spricht zum Thema „Tassilo III. und das Kloster Frauenchiemsee. Eine Spurensuche …

… mit überraschenden Ergebnissen zum Gründungsanlass und den Bauten der Gründungsphase“.

Anschließend ist noch ein Stehempfang im Klosterhof mit musikalischer Umrahmung durch die Liabeberg-Musi vom Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing.

Die Versammlung mit dem Vortrag ist öffentlich und steht auch Nicht-Mitgliedern ohne vorherige Anmeldung zum Besuch offen.

Foto: hö

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.