Eine Hommage an C.A.Wasserburger

„Hinterlasschenschaft" im Ganserhaus - Spektakuläre Ausstellungseröffnung

image_pdfimage_print

Mit einer spektakulären Eröffnung startet am Samstag, 28. September, in Wasserburg eine Ausstellung mit dem Titel „Hinterlassenschaft” – eine Hommage an C.A. Wasserburger. Um 17.30 Uhr zieht man in einer Prozession von der Plätte am Skulpturenweg zum Marienplatz herauf. Dort ist um 18 Uhr ein Konzert mit Bernd Kremling (Percussion) und Silvia Hatzl (Kreissäge). Die Vernissage beginnt um 19 Uhr in der Galerie im Ganserhaus. Begrüßung: Katrin Meindl.

Die Ausstellung ist dann bis 27. Oktober im Ganserhaus zu sehen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren