Eine geschlossene Team-Leistung

Basketball: Damen siegen in Freiburg - „Gute Generalprobe für Girona am Mittwoch“

image_pdfimage_print

Zurück in der Erfolgsspur in der ersten Basketball-Bundesliga sind die Damen des TSV Wasserburg: Mit 88:62 (47:34) siegte das Eichler-Team bei den Eisvögeln in Freiburg. Die Gäste aus Bayern starteten zwar etwas müde ins Spiel und so entwickelte sich in den ersten fünf Minuten ein Kopf-an-Kopf-Rennen, in dem sich niemand richtig absetzen konnte. Dann aber zog Wasserburg unaufhaltsam davon und lag nach dem ersten Viertel 28:22 in Front.

Kurz vor dem Seitenwechsel war der Vorsprung erstmal zweistellig und mit 47:34 ging es in die Kabine.
Nach einem 20:11-Lauf im dritten Spielabschnitt war der Widerstand der tapfer kämpfenden „Eisvögel“ gebrochen. Der amtierende Deutsche Meister konnte die Partie locker zu Ende spielen und führte zwischenzeitlich mit 29 Punkten.

„Das war heute eine geschlossene Mannschaftsleistung“, bilanzierte Head-Coach Georg Eichler nach dem sovueränen, aber wenig glanzvollen 88:62-Sieg: „Das war eine gute Generalprobe für Girona am Mittwoch.“
Er konnte alle zehn Spielerinnen einsetzen, die sich alle auch in die Punkteliste eintrugen.

Außerdem wurde die Partie genutzt, um Neuzugang Becca Tobin noch mehr in die Mannschaft einzubinden. Mit 16 Punkten, fünf Assists und neun Rebounds bestätigte sie ihre tolle Leistung aus dem EuroCup-Hinspiel gegen Girona.

Neben Milica Deura (17 Punkte), Shey Peddy (15) und Nathalie Fontaine (13) war sie eine von vier Spielerinnen im TSV-Team, die zweistellig punkten konnten.
Es spielten: Milica Deura (17 Punkte, 4 Assists), Katharina Fikiel (6 Punkte, 7 Rebounds), Nathalie Fontaine (13 Punkte), Milica Ivanovic (9 Punkte), Soana Lucet (5 Punkte, 7 Rebounds), Shey Peddy (15 Punkte, 4 Rebounds, 5 Steals), Sasha Tarasava (3 Punkte), Rebecca Thoresen (2 Punkte), Becca Tobin (16 Punkte, 9 Rebounds, 5 Assists) und Britta Worms (2 Punkte).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren