Eine für (fast) alles

Die Vortragskarte der VHS Wasserburg ist da - Auftakt kommende Woche

image_pdfimage_print

Die Vortragskarte der Volkshochschule Wasserburg für Frühjahr und den Sommer 2019 ist da. Mit 20 Vorträgen für insgesamt 18 Euro bietet die VHS-Vortragskarte unschlagbare Argumente, um sich in kompakten Vorträgen über viele verschiedene Inhalte zu informieren. Vom Vortrag zum Brexit (Auftaktveranstaltung am 25. Februar) über Sprachenpolitik, Erbrecht, Krimis, Kommunikation, Verschwörungstheorien, Pubertät, Trauma oder gesundheitliche Informationen werden wieder 20 Vorträge zu ganz unterschiedlichen Themen geboten.


Die Vorteile zur Vortragskarte: einmalig 18 Euro für alle 20 gekennzeichneten Vorträge,  beliebig übertragbar, man kann spontan entscheiden und einfach hingehen: Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Karte ist in der VHS-Geschäftsstelle: Volkshochschule Wasserburg, Salzburgerstraße 19, Wasserburg, Telefon 08071/4873, Mail info@vhs-wasserburg.de.

Website: www.vhs-wasserburg.de.

Hier finden Sie alle gekennzeichneten Vorträge …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren