Eine E-Bike-Schulung für Senioren

Am kommenden Samstag am Verkehrswacht-Gelände beim Wasserburger Badria

image_pdfimage_print

E-Bike-Fahren wird immer attraktiver, aber leider steigen auch die Zahlen der Verkehrsunfälle mit ihnen. Die AWO Wasserburg und die Wasserburger Senioren-Referentin Kayser-Büker regarieren und bieten daher – in Kooperation mit dem BürgerBahnhof – nun auch in der Stadt eigens eine E-Bike-Schulung an. Der Kurs findet am kommenden Samstag, 6. Juli, von 9 bis 12 Uhr am Verkehrswacht-Gelände am Badria statt. Dafür konnte als Trainer Franz Schanz vom E-BikeNet Eiselfing gewonnen werden. Er möchte mit den Teilnehmern das eigene Rad praktisch erproben, Bremstechniken einüben und sich den Fragen stellen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren