Eindrucksvolle Abendmusik in St. Konrad

Jugendchor der Pfarreien und Instrumentalgruppe bringen „Musik zur Freude" dar

image_pdfimage_print

Unter dem Motto „Musik zur Freude” fand in der Kirche St Bruder Konrad eine Abendmusik statt. Der Jugendchor der Pfarreien und eine Instrumentalgruppe (Leitung: Claudia Geiger) gestaltete unter der Gesamtleitung von Anja Zwiefelhofer eine ausgesprochen bunte und fröhliche Stunde der Musik.

Anja Zwiefelhofer führte freundlich durch das Konzert und mit bewusst gewählten Liedern übers Leben, für die Seele sowie Lieder der Lebenskraft und für Frieden war es schließlich ein ausgesprochen schönes Erlebnis für alle Besucher.

Beide Gruppen waren gekonnt aufeinander abgestimmt und harmonierten bei allen Stücken. Der Chor setzte seine Stimmen in berührender und mitreißender Weise ein und beeindruckte durch glockenreine Intonation und Präzision. Zusätzliche Auflockerung und Abwechslung im Programm brachten besonders auch die reinen Instrumentalstücke von Kathi Stimmer-Salzeder mit sehr unterschiedlichen Charakteren, die beeindruckend von den Instrumentalisten dargeboten wurden.

Die Freude an der Musik war sowohl den Besuchern, als auch den aktiven Musikerinnen und Musikern förmlich anzusehen. Mit einem gemeinsamen Kanon und tosendem Applaus und einer überaus freudigen Stimmung fand der bemerkenswerte Abend ein wundervolles Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren