Einbruch in Soyener Bank

In der Nacht auf Karfreitag: Geldausgabe-Automaten aufgebrochen

image_pdfimage_print

Einen Einbruch in eine Soyener Bankfiliale in der Seestraße meldet das Polizeipräsidium am heutigen Freitagabend. Die Tat hat sich gestern zwischen 19.30 Uhr und 1 Uhr ereignet. Aufgebrochen wurde ein Geldausgabe-Automat. Erbeutet wurde Bargeld im fünfstelligen Bereich, heißt es heute. Die Kripo sucht Zeugen.   

Mit offensichtlich schwerem Gerät brachen die Täter den dortigen Geldausgabe-Automaten auf und entwendeten hieraus – nach ersten Einschätzungen – einen fünfstelligen Bargeldbetrag. Die Kriminalpolizei Rosenheim übernahm hierzu die Ermittlungen und sucht nun Zeugen.

·         Wer hat zur fraglichen Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge rund um den Tatort in der Seestraße in Soyen beobachtet?

Ob Videoaufzeichnungen der Bank existieren oder ausgewertet wurden, darüber schreibt die Polizei nichts.

Zeugen sollen sich bei der Kriminalpolizei Rosenheim unter 08031/200-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Gedanke zu „Einbruch in Soyener Bank

  1. Fünfstelliger Bereich sehr gut,
    das sind meine Schulden,Hoffentlich haben sie es mit genommen

    10

    18
    Antworten