Ein wertvoller Austausch

Wasserburg: Wieder Treff mit den Seniorenbeauftragten umliegender Pfarrgemeinden

image_pdfimage_print

Im vergangenen Jahr hat das Wasserburger Caritas-Altenheim St. Konrad mit einer Austauschrunde der Seniorenbeauftragten umliegender Pfarrgemeinden begonnen. Die Möglichkeit sich gegenseitig kennen zu lernen und in Kontakt zu kommen, die fand große Resonanz. Daher lädt das Caritas-Altenheim auch dieses Jahr sehr herzlich wieder dazu ein …

Am Dienstag, 17. Oktober, um 15 bis 17 Uhr ist der Treff im Saal des Altenheims St. Konrad, Stadler Garten 4, in Wasserburg geplant.

Mit dabei sein wird Frau Kafka, Ansprechpartnerin des BürgerBahnhofs in Wasserburg, um ihre Aufgaben, Angebote und den neu erstellten Senioren-Ratgeber vorzustellen. Frau Kayser-Büker, Seniorenbeauftragte der Stadt Wasserburg und Lehrerin an der Altenpflegeschule in Altenhohenau, wird über aktuelle Entwicklungen in Wasserburg berichten.

Franz Bachleitner, neuer Heimleiter seit Januar 2017, begrüßt alle Interessierten und freut sich auf zahlreiches Erscheinen. Auch die Heimseelsorgerin der Wasserburger Altenheime, Elisabeth Sax, wird für Fragen zur Verfügung stehen.

Zur besseren Planung wird um telefonische Anmeldung über die Verwaltung gebeten: 08071 – 9077110.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren