Ein voller Erfolg im Zwergerl-Alltag

Projekt „gesunde Brotzeit" in Babenshamer Kinderkrippe Zauberwald beispielgebend

image_pdfimage_print

Die Kinderkrippe „Zauberwald-Zwerge“ in Babensham hat vor einem Jahr ein Projekt mit den Buben und Mädchen gestartet: Täglich wird gesunde Brotzeit mit den Kindern zubereitet, bestehend aus Naturprodukten. Erst eine Idee des Teams, dann ein Elternabend, an dem das Projekt vorgestellt wurde und dann die Probephase. Jetzt nach einem Jahr kann ein schönes Resümee mit den Eltern gezogen werden. Ein „Danke“ auf diesem Weg, denn ohne Unterstützung wäre die Idee nicht verwirklicht worden …

Mittlerweile ist das Projekt somit ein fester und sehr gut angenommener Bestandteil des Tagesablaufes in der Kinderkrippe “Zauberwald-Zwerge” Babensham.

Unterstützt wird die Einrichtung hierbei mit Milchprodukten vom ‚Schusterhof Pittenhart‘. Das Brot kommt oft noch ofenwarm von der Bäckerei ‚Schlank‘ in Stadlern, das Obst und Gemüse holt das Erzieher-Team im Biomarkt Wasserburg.

Dazu gibt es im Wechsel auch mal selbstgemachte Marmelade oder Honig als Brotaufstrich sowie Haferflocken mit Milch oder Jogurt.

Wie diese Naturprodukte schmecken, davon konnten sich die Eltern am diesjährigen Elternabend mit kleinen Kostproben selbst überzeugen.

Ein voller Erfolg im Zwergerl-Alltag: Die Kinder leeren die Teller und oft hört man ein ’noch mal, bitte‘. Der Müll konnte zudem drastisch reduziert werden. Nachahmenswert!

Und für die Babenshamer Erzieherinnen ist es außerdem ein wunderbares Gefühl, zuzuschauen, wie die Kinder mit Genuss essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.