Ein teurer Einkauf …

Junge Frau aus Eiselfing entdeckt nach Aldi-Besuch in Wasserburg einen 1000-Euro-Schaden an ihrem Pkw - Polizei fahndet

image_pdfimage_print

Böse Überraschung für eine 27-Jährige aus Eiselfing, nachdem sie am gestrigen Samstagnachmittag beim Aldi in Wasserburg beim Einkaufen gewesen war: Als die junge Frau am dortigen, seitlichen Parkplatz zu ihrem roten Mazda zurückkam, musste sie einen 1000-Euro-Schaden an der hinteren, linken Türe feststellen. Vom Unfall-Verursacher keine Spur …

Die Unfallzeit war gestern zwischen 13.40 und 14.20 Uhr.

Dem Schadensbild zufolge könne der Schaden nur durch einen Einkaufswagen oder das Öffnen einer Fahrzeugtür entstanden sein, sagt die Polizei Wasserburg am heutigen Sonntagvormittag.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfallverursacher oder zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter der Telefonnummer 08071/91770 zu melden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren