Ein Tag im Zeichen von Eisspeedway

Wasserburger „Inn-Isar Iceracing-Team“ startet mit den Sponsoren in die neue Saison

image_pdfimage_print

Nächste Woche geht’s los! Das neugegründete Wasserburger „Inn-Isar Iceracing-Team“ startet in die Vorbereitungsphase zur neuen Saison. Für die Fahrer Markus Jell (rechts) und „Eishans“ Weber (Mitte) geht’s nach Russland ins erste Trainingslager. Der Dritte im Bunde, Marc Geyer, trainiert in Schweden. Ziel ist natürlich die optimale Vorbereitung auf die verschiedene Rennen – und natürlich auf die Deutsche Meisterschaft vom 28. Februar bis 3. März in Berlin. Vor dem Trainigsstart präsentierte sich das gesamte Team beim großen Sponsorentag im Altlandkreis Wasserburg.

Start war in Eiselfing bei „Deine Lagerbox“ in der Ziegeleistraße. Dort stand das erste Fotoshooting auf dem Programm. Michaela Schirmer von „Deine Lagerbox“ zeigte Fahrern und Organisatoren vom „Inn-Isar Iceracing-Team“, welche Lagermöglichkeiten für Ausrüstung und Motorräder auf ihrem Areal bestehen. Mit dabei waren auch Martin Radlmair von „Alternative Energiesysteme Radlmair“ in Wasserburg, Johann N. Ostermeier aus Obing und Oliver Haupts von H&F Werbung, die ebenfalls zu den Sponsoren des Teams gehören.

Anschließend machte sich der Eisspeedway-Tross dann zu „Fiat Müller“ nach Staudham auf. Dort bekamen die Tour-Busse für die langen Fahrten nach Russland und Schweden den letzten Schliff.

Bei der Continentale-Bezirksdirektion von Klaus Bisl in der Hauptstraße in Pfaffing konnte sich das „Inn-Isar-Iceracing-Team“ bei einer Brotzeit stärken, ehe es zu Monika Weinbeck von „Die Druckerei“ in der Albachinger Straße nach Forsting ging.

Zum Abschluss besucht man die Brauerei Gut Forsting, wo man von Brauerei-Chef Schorsch Lettl begrüßt wurde. Dort nahm das ganze Team an einer Brauereibesichtigung teil, ehe man den Sponsorentag gemütlich ausklingen ließ.

 

Fotos: Rainer Dachs

 

Das war der Sponsorentag:

 

Los ging’s morgens beim Ge-Service in Wasserburg von Team-Manager Christian Platzer.

 

Dann traf man sich bei Michaela Schirmer von „Deine Lagerbox“ in Eiselfing, wo der „Eishans“ verschiedenste Lagerräume und die neuen MiniBoxen testen durfte.

Bei Fiat-Müller wurden die Tour-Busse auf Vordermann gebracht. Begrüßt wurde das Team …

… von Michael Müller (rechts).

 

Bei Klaus Bisl (rechts) gab’s in der Bezirksdirektion der Continentale in Pfaffing eine zünftige Brotzeit.

 

Und bei Monika Weinbeck von „Die Druckerei“ in Forsting traf man sich zum nächsten Fototermin.

 

Ehe der gemeinsame Abschluss bei der Brauerei Forsting auf dem Programm stand, wo …

 

…Brauerei-Chef Schorsch Lettl den Gästen zeigte, wie man Bier braut.

 

Mit von der Partie: Rudi Schatz, der „Schrauber“ vom Eishans, und …

 

… Sponsor Johann N. Ostermeier aus Obing sowie …

 

… Daniel Fuchs vom MSC Teisendorf.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren