Ein Ständchen für den Ersten Vorstand

DJK-SV Edling: Klaus Weiß feierte seinen 70. Geburtstag - Seit 40 Jahren im Amt

image_pdfimage_print

Klaus Weiß, der inzwischen seit 40 Jahren das Amt des Vorsitzenden beim DJK-SV Edling bekleidet, feierte am 5. Dezember seinen 70. Geburtstag. Die Fußball-Buben aus der F und G-Jugend mit ihren Trainern sowie die Vorstandschaft und Mitglieder aus den Abteilungen überraschten den „Präse” im „Genussladerl” und ließen ihn hochleben. 

Unser Foto: Die Vorstandschaft mit Traudi Frantz übergab dem Vorsitzenden eine wunderschöne, große Torte mit dem Logo des DJK-SV Edling und einem in Bäckerschrift gestalteten Glückwunschtext. Außerdem wurde Klaus Weiß mit zwei Karten für ein Champions-League-Spiel des FC Bayern beschenkt.

Am Sonntag hatte Klaus Weiß die Vorstandschaft, eine ausgewählte Abordnung der Edlinger AH-Fußballer und eine ganze Reihe Freunde zu einem musikalischen Frühschoppen mit der „Kloa Blosmusi“ ins „Genussladerl” eingeladen.

Nach einer Begrüßungsansprache des Gastgebers sang die Feier-Gesellschaft, begleitet von der Musik ein kräftiges „Happy Birthday“, ehe man sich den Weißwürsten und Erfrischungen widmete.

Natürlich gab es auch ein paar Überraschungen für den Jubilar. Alois Blüml, das Sprachrohr der AH, bedankte sich bei Klaus für die 40 Jahre, in welchen man gemeinsam mit vielen anderen den DJK-SV Edling zu dem gemacht habe, was er heute sei. Er gratulierte zum Geburtstag und betonte die langjährige Freundschaft, die Klaus Weiß mit den Edlinger Altherren-Fußballern seit eh und je pflegt.

Die versammelte AH-Delegation sang anschließend, begleitet von „Da kloa Blosmusi“ das Remake von Franz Beckenbauer „Gute Freunde kann niemand trennen“. Als Geschenk überreichte man einen Gutschein für den nächsten AH-Ausflug sowie eine Box mit Inhalt für Leib und Seele.

Inzwischen waren auch schon die ersten Steckerlfische fertig. Nach ein paar Musikstücken und mehreren „Prosits der Gemütlichkeit“ wurde der Jubilar von der Tanzsportabteilung mit zwei fetzigen Hip-Hop-Choreografien überrascht.

Für den tollen Frühschoppen, der sich für den einen oder anderen bis zum frühen Abend ausweitete, bedankten sich alle ganz herzlich bei Klaus Weiß und gaben ihm die besten Wünsche mit auf den Weg.

WF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren