Ein Spitzel, der bespitzelt wird

Unser Kino-Tipp: „Gundermann“, der Baggerfahrer - Poet, Clown, Idealist

image_pdfimage_print

„Gundermann“ erzählt von einem Baggerfahrer, der Lieder schreibt. Zu sehen ist dieser Film am kommenden Wochenende in Marias Kino in Bad Endorf. „Gundermann“, der ein Poet ist, ein Clown und ein Idealist. Der träumt und hofft und liebt und kämpft. Ein Spitzel, der bespitzelt wird. Ein Weltverbesserer, der es nicht besser weiß. Ein Zerrissener.

„Gundermann“ ist Liebes- und Musikfilm, Drama über Schuld und Verstrickung, eine Geschichte vom Verdrängen und Sich-Stellen. „Gundermann“ ist ein Film über Heimat.

Er blickt noch einmal neu auf ein verschwundenes Land. Es ist nicht zu spät dafür. Es ist an der Zeit.
Mit feinem Gespür, geradezu mit Zärtlichkeit und auch mit Humor wirft Regisseur Andreas Dresen in „Gundermann“ einen Blick auf das Leben von Gerhard „Gundi“ Gundermann, einem der prägendsten Künstler der Nachwendezeit. Er starb 1998, mit gerade einmal 43 Jahren.

Regie Andreas Dresen
Darsteller Alexander Scheer, Anna Unterberger, Eva Weißenborn, Axel Prahl, Bjarne Mädel
Länge 127 Minuten

Produktion Deutschland 2018

Foto / Quelle: Marias Kino

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Montag 24.09
17.45 UHR Wackersdorf
18.15 UHR Was werden die Leute sagen
20.15 UHR Wackersdorf
20.30 UHR Asphaltgorillas
Dienstag 25.09
15.45 UHR Grüner wird’s nicht… sagte der Gärtner und flog davon
16.00 UHR Pettersson & Findus: Findus zieht um
17.45 UHR Wackersdorf
18.15 UHR Camino a La Paz
20.15 UHR Wackersdorf
20.30 UHR BlacKkKlansman
Mittwoch 26.09
15.45 UHR Grüner wird’s nicht… sagte der Gärtner und flog davon
16.00 UHR Pettersson & Findus: Findus zieht um
17.45 UHR Wackersdorf
18.15 UHR Was werden die Leute sagen
20.15 UHR Wackersdorf
20.30 UHR Asphaltgorillas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren