… ein Schneuz-Irrsinn!

Unser Kommentar über den Auswahl-Wahn an Taschentüchern

image_pdfimage_print

Host du grod a Tempo für mi? Was so einfach klingt in akuten Erkältungs-Zeiten, verbirgt mittlerweile einen Auswahl-Wahnsinn, der einen allein schon fiebrig macht! Man kann nämlich in deutschen Landen bei nur dieser einen Marke – den Tempo-Taschentüchern – mittlerweile aus x-verschiedenen Varianten wählen: Mit Rosenduft oder im Spezial-Design, mal für Erwachsene, mal für Teenies, mal für Kinder oder extrasoft oder mit Virenschutz höchstantibakteriell oder am besten waschmaschinenfest?

Nach gefühlt 124 Shampoo-Sorten und 256 Tee-Arten nun also der Schneuz-Irrsinn. Bleibt die Frage, wann ich ein Virenschutz-Tempo-Taschentuch zum Schneuzen benutze – wohl bevor man überhaupt einen Schnupfen hat?

Zum Verstehen ist es nicht, nur das: Von allem viel zu viel bei uns … moand d’Renate.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „… ein Schneuz-Irrsinn!

  1. Der Irrsinn kommt meiner Meinung nach daher, dass es genug Leute gibt, die sich auf jedes neue Produkt stürzen, das ihnen die Werbung als toll und neu und superwichtig anpreist.
    Und dass es Virenschutz – Taschentücher gibt, wundert mich nicht, wenn man im Supermarkt die Palette an Desinfektionsmitteln und angeblich absolut wichtigen hygienischen Putz- Wisch- und Reinigungsmitteln betrachtet.

    5

    0
    Antworten