Ein Schlückchen mit guten Freunden

Teil 23: Heute mit Manuel Michaelis vom AK68 Wasserburg

image_pdfimage_print

PR – 30 Jahre Markthallen Wasserburg – über die Geschichte des Feinkostladens im Herzen der Altstadt haben wir ausführlich berichtet. Auch die nächsten Monate halten Andi Ass und seine Familie zahlreiche Jubiläumsangebote parat. Darunter auch viele erlesene Weine, die dieser Tage die Redaktion der Wasserburger Stimme schon mal kosten durfte. Diesmal mit von der Partie: Manuel Michaelis von der Wasserburger Künstlergemeinschaft AK68.

Zusammen genoss man einen Wein voll kraftvoller Eleganz: Den El Circo. Dazu Andi Ass:

>>El Circo ist die Hommage an eines der ältesten  Weinbaugebiete Spaniens – die Region Cariñena. Hier, am Unterlauf des Ebro, wird das trocken-heiße Klima durch die kühlenden Winde Mistrals Cierzo gemildert. Auf Höhen von bis zu 700 Metern bieten diese Voraussetzungen der Cabernet Sauvignon-Traube die idealen Reifebedingungen, um einen überaus eleganten und charaktervollen Wein hervorzubringen. El Circo verkörpert lebhafte Aromen, die Eigenschaften von Stärke und Flexibilität und ist dennoch geschmeidig. Akrobaten schweben elegant durch die Lüfte. Wie sie zeichnet sich der Volantinero Tempranillo durch Eleganz und einen kraftvollen Auftritt aus.<<

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren