Ein Satz mit x …

Rabenschwarzer Spieltag für Edlings Kegler-Teams: Alle haben verloren

image_pdfimage_print

Ein rabenschwarzer Tag für Edlings Kegler-Teams war der 17. Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg/Erding: Alle vier Mannschaften haben verloren, drei davon die Heimspiele! Die erste Rückrunden-Niederlage gab es dabei für die Herren I in der Bezirksliga. Gegen Inter Assling verlor man zu Hause mit 2108 : 2126 Holz.

Die Einzelleistungen:

Wolfgang Frantz 408 : 441 Holz, Sepp Kindlein 461 : 451 Holz, Martin Jansen 401 : 370 Holz, Bernhard Beck 423 : 424 Holz und Michael Huber 415 : 440 Holz.

Die zweite Herrenmannschaft gab daheim die Punkte gegen den KC Schönau I ab. Die Gäste gewannen die Bezirksliga-Partie mit 2148 : 2081 Holz.

Es kegelten Peter Niggl 408 : 417 Holz, Tobias Furtner 421 : 413 Holz, Ernst Sterzig 412 : 438 Holz, Gerhard Scheibner 436 : 456 Holz und Hans Geidobler 404 : 424 Holz.

Die Damen verloren in der Bezirksoberliga ihr Heimspiel gegen den KC Steinhöring mit 2001 : 2089 Holz. Für Edling konnten nur Monika Furtner mit 435 Holz und Tanja Sterzig mit 411 Holz überzeugen.

Und auch das A-Klassen-Team unterlag beim KC Neufinsing mit 1088 : 1165 Holz. Die besten Ergebnisse für Edling erzielten Traudl Dobler mit 246 Holz und Kerstin Seidinger’ mit 248 Holz.

wf

Foto: pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren