Ein noch nie da gewesener Erfolg

Riesenjubel um die C-Jugend der Fußballer-SG aus Eiselfing/Griesstätt/Schonstett

image_pdfimage_print

Riesenjubel um die C-Jugend der Fußballer-SG aus Eiselfing/Griesstätt/Schonstett und ihre Coaches Stefan Hamberger und Florian Wagner, die den größten Erfolg der Jugendabteilung verbuchen konnten: Den BauPokal-Sieg im Kreis Inn/Salzach! Am kommenden Mittwoch nun kämpft die Mannschaft gegen den Tabellenführer der Bayernliga, das Team vom DFI Bad Aibling, um den Sieg im Bezirk. Das Spiel findet um 18.30 Uhr in Eiselfing statt. Auf den Gewinner wartet die C-Jugend von Wacker Burghausen.

In einem hart umkämpften Finale konnte das Team der Trainer Stefan Hamberger und Florian Wagner den Sportbund Rosenheim mit 3:2 besiegen und durfte sich über die Trophäe des BauPokals im Kreis Inn/Salzach freuen.

Nachdem man die ersten Runden souverän gemeistert hatte, stand das Endturnier der vier verbleibenden Mannschaften auf dem Campus des SB/DJK Rosenheim an.

Zuerst setzte man sich im Halbfinale knapp mit 1:0 gegen die JFG Ötting durch, ehe man den großen Favoriten aus Rosenheim besiegen konnte.

Simon Hamburger und zwei Mal Tristan Harig hießen die Torschützen aus Sicht der SG. Der Held war aber Torhüter Robert Forstner, der ein ums andere Mal großartig parierte und so seine Mannschaft im Spiel hielt.

Trainer Stefan Hamberger war am Ende merklich stolz auf seine Truppe. Mit tollem Einsatz habe man die körperliche Überlegenheit der Rosenheimer ausgleichen können. Den Erfolg hätten sich die Spieler wirklich redlich verdient.

Jetzt freuen sich die Burschen auf das nächste Highlight am kommenden Mittwoch gegen den Tabellenersten der Bayernliga. Zwar geht man hier als krasser Außenseiter ins Spiel – dennoch wird die SG auch hier ihre Möglichkeiten suchen, um vielleicht doch die nächste Überraschung zu schaffen.

mo

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 Gedanken zu „Ein noch nie da gewesener Erfolg

  1. Michael Maier

    Herzlichen Glückwunsch an das ganze Team!
    Darauf kann man stolz sein!
    Auf geht´s, Jungs – bis Mittwoch …

    16

    9
    Antworten
    1. Sage auch HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und TOI,TOI.TOI. Macht weiter so und lasst Euch nicht unterkriegen!!!

      MfG Sunny01

      13

      6
      Antworten
  2. Mischi Baumgartner

    Herzlichen Glückwunsch auch von Seiten der Vorstandschaft des DJK Griesstätt an die komplette Mannschaft mit ihren Trainern.
    Weiterhin viel Erfolg, Kampfgeist und jede Menge Spaß ….

    13

    6
    Antworten
  3. Martl Berger

    Herzlichen Glückwunsch auch vom SV Ramerberg.
    Übrigens, warum man bei den vorherigen Glückwunsch-Kommentaren den Daumen nach unten anklicken muss, erschließt sich mir nicht ganz.

    18

    6
    Antworten
    1. Ganz einfach: Neid

      13

      5
      Antworten
  4. Danke, Martl!
    Hab ich mich auch gerade gefragt!

    9

    4
    Antworten