Ein klassischer Hochgenuss

Zum Auftakt der Wasserburger Rathauskonzerte 2020 kommt das Ensemble Virtuosi di Paganini

image_pdfimage_print

Den Auftakt der diesjährigen Wasserburger Rathauskonzerte bestreitet am Freitag, 13 März, um 20 Uhr das Ensemble I Virtuosi di Paganini. Das aus jungen Solisten bestehende Streichorchester wurde von Ingolf Turban (Violine und Leitung) mit dem Gedanken ins Leben gerufen, der virtuosen Leichtigkeit von Paganinis Musik endlich wirklich zu entsprechen. So entstand eine Möglichkeit, die äußerst anspruchsvolle Violinliteratur des aufkeimenden Virtuosentums um Paganini für unsere Zeit wieder neu zu entdecken. Sowohl „Puristen“, als auch „Romantiker“ finden ihre Wünsche an einem Abend erfüllt.

Im Historischen Wasserburger Rathaussaal erklingen neben Werken von Paganini (Solo-Violine Ingolf Turban), seinem Zeitgenossen Niccolo Bazzini und W.A. Mozart auch Felix Mendelssohn-Bartholdys bekanntes g-Moll Klavierkonzert, in dem der Münchner Pianist Julian Riem den Solopart übernimmt.

Karten für dieses Konzert gibt es beim Ticketservice der Sparkasse Wasserburg oder über die Ticket-Hotline 08071 / 101-3333.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren