Ein Hit für Familien und Radlfahrer!

Edlinger Film-Team lädt aktuell zu einer fröhlichen Bildersuchfahrt entlang der „KulturSpur“ ein

image_pdfimage_print

Die Corona-Lockerungen machen es möglich: Der Edlinger Film „Butterbrot und Freiheitsliebe“ (wir berichteten) wird im Juli zweimal am „Stoa“ unter freiem Himmel gezeigt – mit einem absoluten Highlight: Am Samstag, 18. Juli, mit der Live-Band um den international bekannten Filmmusiker Gerd Baumann und zudem noch am 27. Juli. Das Film-Team – mit Bernhard Golla, Sandra Kulbach, Martin Bacher, Renate Drax, Barbara Böhm, Rupert Hiebl, Andrea Bacher, Alex Drax und Barbara Golla – freut sich auf zwei schöne Abende und hat dazu eine Edling-Pfaffing-übergreifende Idee …

Eine Radl-Bildersuchfahrt!

Die dazu nötigen Unterlagen (Radwanderkarte, Bilder und Anleitung) gibt’s in bereits gedruckter Form in der Edlinger Gemeindeverwaltung zum Abholen!

Außerdem kann man die Unterlagen auch auf der Homepage des Edlinger „Kirtavereins“ finden und selbst für die Tour ausdrucken (zu finden auf www.kirtaverein-edling.de unter Aktuelles – Gewinnspiel 2020)

Die Radltour sollte bis zum nächsten Dienstag, 14. Juli, durchgeführt werden – nach freier Zeit-Einteilung. Und am besten mit der Familie oder Freunden …

Zur zweiten Aufführung – in den Sommerferien am Montag, 27. Juli – gibt’s vom Film-Team dazu Freikarten zu gewinnen, die man mit Ausdauer, viel Spaß und etwas Glück erhalten oder besser gesagt sich erradeln kann.  

Und so geht’s:

Mit dem Radl die etwa 20 Kilometer lange Strecke abfahren – auf einmal oder auf mehrere Male, wie man mag – siehe PLAN!

Angelehnt ist die Tour an die so genannte „KulturSpur“, die es heuer nun seit genau 20 Jahren gibt …

TIPP: In der auf dem PLAN vorgegebenen Reihenfolge / Richtung radeln.

Achtung: In Staudham bitte dem eigens ausgeschilderten Weg folgen.

Die Bilder der Suchfahrt gut einprägen: Immer zwei der Fotos sind zwischen den vorgegebenen Hauptpunkten/Sehenswürdigkeiten der Kulturspur zu finden.

Die Zahlen zu den richtig gefundenen Fotos ergeben am Ende einen Lösungs-Code!

Jeder Teilnehmer darf ein eigenes Blatt ausfüllen!

NICHT VERGESSEN:

Die Zettel mit dem Lösungs-Code bitte bis spätestens nächsten Mittwoch, 15. Juli – 15 Uhr –

in der Gemeindeverwaltung Edling abgeben / einwerfen.

Bei mehreren richtigen Lösungen entscheidet das Losglück.

Ganz vui Spaß wünscht

das Edlinger Film-Team

auch im Namen des Aktionskreises Edling, Kultur und Heimat e.V. und des Kirtavereins Edling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren