Ein herzliches Dankeschön!

Elektro Löw GmbH in Babensham unterstützt großzügig die Umwelt-, Kultur- und Sozialstiftung im Landkreis

image_pdfimage_print

Schöne Überraschung: Die Umwelt-, Kultur- und Sozialstiftung im Landkreis Rosenheim darf sich über eine Spende in Höhe von 2.000 Euro freuen. Das Geld kommt von der Elektro Löw GmbH in Babensham mit Chef von Roland Löw (Bildmitte) an der Spitze. Der Unternehmer war bei Arbeiten an der Burg Falkenstein in Flintsbach auf die Stiftung aufmerksam geworden. Stiftungsvorstand Karl Seidl (rechts) und sein Stellvertreter Marcus Edtbauer (links) bedankten sich herzlichst für die großzügige Unterstützung aus Babensham …

Die Burganlage befindet sich seit 2009 im Eigentum der Stiftung.

Die gemeinnützige Umwelt-, Kultur- und Sozialstiftung im Landkreis Rosenheim wurde im März 1995 gegründet. Stiftungszweck ist die Förderung von Kunst, Kultur, Denkmalpflege, Sozialem sowie Natur- und Landschaftsschutz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren