Ein Helm für den Helmdach

Auszeichnung vom Theaterkreis Wasserburg für verdienten Ehrenamtlichen

image_pdfimage_print

„Was passt besser zu einem Helmdach, als ein echter Helm?“ Mit dieser Frage überreichte gestern die Vorstandschaft des Theaterkreises um Karl-Werner Berndt (links), Sepp Christandl (Zweiter von rechts) und Angelika Springer an Wolfgang Helmdach eine fast vollständige Bürgerspielausrüstung. „Schwert und Schild sind äußeres Zeichen dafür, dass Du seit fast 20 Jahren stets unsere Projekte tapfer verteidigt hast.“ Wolfgang Helmdach, ehemaliger Personalchef der Sparkasse Wasserburg, war …

… als Mitorganisator der Bürgerspiele und Helfer im Hintergrund bei den Theater-Großprojekten 2000, 2009 und 2013 mit dabei. „Und wir hoffen, dass Du uns auch 2020 beim nächsten Bürgerspiel wieder unterstützt. Den Ruhestand lassen wir nur fürs Berufliche gelten“, so die Vorstandsmitglieder des Theaterkreises Wasserburg.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren