Ein FSJ bei der Stadt Wasserburg

Jetzt bewerben: Zum August 2021 gibt es noch zwei freie Stellen

Ein FSJ (freiwilliges, soziales Jahr) bei der Stadt Wasserburg – zum August 2021 bietet die Stadt zwei Stellen dafür an! Bewerben kann man sich ab sofort. Zu den Aufgaben zählen: Fahrdienste zum Einkaufen, zu medizinischen Terminen und sonstigen Besorgungen, Hilfe für kleinere Tätigkeiten in Haus und Garten, freizeitliche Begleitung (Ausflüge, Spiele, Veranstaltungen), Fahrdienste für die Mensa der Grundschule sowie für die Wasserburger Tafel und Aushilfstätigkeiten in der Stadtverwaltung …

 

  • Weißt du noch nicht, was du nach dem Abitur machen möchtest?
  • Möchtest du dich 12 Monate sozial engagieren und Lebenserfahrung sammeln?
  • Möchtest du ganz einfach Menschen eine Freude bereiten?

Dann bist du hier richtig!

Über die Heiliggeist-Spitalstiftung bietet die Stadt Wasserburg die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr abzuleisten.

Während des FSJ nehmen die Freiwilligen an 25 Seminartagen teil. Die Seminartage haben nach dem Gesetz zur Förderung des Jugendfreiwilligendienstes das Ziel:

  • Einblicke in gesellschaftliche, soziale und interkulturelle Zusammenhänge zu nehmen
  • Kritik-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, sowie globales Denken zu entwickeln
  • die Persönlichkeiten zu entfalten und eigene Wertvorstellungen zu überprüfen
  • Vorurteile abzubauen

Wöchentliche Arbeitszeiten: 39 Stunden
Urlaubsanspruch: 30 Urlaubstage für die Dauer des FSJ
Vergütung: gemäß FSJ Vereinbarung
Eine gültige Fahrerlaubnis ist Voraussetzung!

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitte an die Stadtverwaltung, 83512 Wasserburg, Marienplatz 2 oder per E-Mail an info@wasserburg.de senden.

Auskünfte erteilt Frau Herker: 08071 105-12.

Mehr Infos zum Fahrdienst gibt´s hier: www.wasserburg.de/seniorenfahrdienst

Allgemeine Infos zum Bewerbungsverfahren und zum Bewerberdatenschutz sind zu finden: www.wasserburg.de/stellenangebote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren