Ein doppelter Diesel-Diebstahl

Während der vergangenen Tage: Baustellen-Fahrzeug in Schechen zweimal angezapft

image_pdfimage_print

Einen doppelten Diesel-Diebstahl meldet die Polizei am heutigen Mittwochnachmittag aus Schechen: In der Zeit vom vergangenen Freitag bis in die frühen Morgenstunden des Montags hat ein unbekannter Täter erst 30 Liter Diesel aus einem Baustellen-Fahrzeug in der Bahnhofsstraße 9 abgezapft. In der Nacht auf den heutigen Mittwoch kamen der oder die Täter erneut zurück und zapften dort eine weitere größere Menge Diesel ab. Dabei wurde der Bagger auch noch mutwillig beschädigt, indem der Scheibenwischer abgebrochen wurde, sagt die Polizei.

Zeugen, die in den Zeiträumen etwas Verdächtiges auf der Baustelle gesehen haben oder Hinweise zu den Taten geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 zu melden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.